• Willkommen
    Für potentielle Mitglieder

    Bei der Tippliga Würzburg handelt es sich um eine recht kleine Tippliga, die davon lebt, dass sich die meisten Tipper untereinander kennen.
    Dieses familiäre Klima soll natürlich erhalten bleiben!

    Hierbei spielt auch das jährliche Tippliga-Treffen eine große Rolle, bei dem manch ein Tipper dann doch noch die Gesichter zu leuten kennen lernt, welche er bisher nur "über mehrere Ecken" kannte. (Die Teilnahme daran ist aber selbstverständlich keine Pflicht!!!)

    Voraussetzung für einen Beitritt in die Tippliga Würzburg ist somit, dass man zumindest einen Tipper aus der Tippliga Würzburg kennt.

    Wer diese Bedingung erfüllt und am Tippwettbewerb der Tippliga Würzburg teilnehmen möchte, sendet eine Mail an:
    tippliga-wuerzburg@gmx.de

    Grüße

    Spielleiter Sascha

  • Global Bekanntmachungen

    Revival der Mitgliederkarte!


    Es gibt eine kleine Überraschung 8-)

    Nachdem unsere Mitgliederkarte vor einiger Zeit (über 2 Jahre!) einem Update zum Opfer gefallen ist, gibt es sie nun in einer neuen und verbesserten Version wieder!
    Finden könnt ihr sie auf jeder Seite oben im Menü oder einfach über den Link: app.php/usermap.

    Darauf könnt ihr die Wohnorte aller unserer Tipper sehen und mal schauen wie verteilt unsere Tippgemeinschaft doch in ganz Deutschland ist. Wobei ich zu meiner Überraschung festgestellt habe, dass tatsächlich immer noch die meisten Tipper in und um Würzburg wohnen :)

    Kleine Bitte dabei an euch: Ich weiß dass einige von euch das Profil vor inzwischen vielen Jahren ausgefüllt haben. Geht doch da kurz rein und aktualisiert die Postleitzahl und den Wohnort. Ich würde mich sehr freuen, wenn unsere Mitgliederkarte wirklich die aktuellen Wohnorte anzeigt.

    P.S.: Manche von euch haben gar keine Postleitzahl drin stehen und können aus diesem Grund auch die Mitgliederkarte nicht öffnen.

    P.P.S.: Die Karte ist natürlich nur für Mitglieder sichtbar!

    Zugriffe: 39  •  Kommentare: 0  •  Antwort erstellen

    3 Fragen an: Michael


    Liebe Tipper,
    heute bei uns im Interview - Michael, ein wahres Überraschungsteam in der 1. Tippliga!

    Nicole: Hallo Michael, du bist in einem wahren Höhenflug: letztes Jahr aufgestiegen, momentan führst du die erste Tippliga seit Anfang an an. Wie erklärst du dir diesen Erfolg?
    Michael: Erst einmal einen wunderschönen guten Abend! Wenn es ein Erfolgsgeheimnis gibt, dann wäre es aus dem Bauch raus. Da ich mich seit 1966 für Fußball interessiere und auch Statistiken wälze, wird überlegt, hin und her, wer könnte eine Überraschung schaffen oder wo läuft es ganz normal. Aber aufgrund der ganzen Situation, ohne Zuschauer und alles, ist das Tippen nicht einfacher geworden. Es gibt keinen Heimvorteil mehr, dadurch muss man versuchen, trotzdem logisch zu Tippen, oder auch zwei, drei Überraschungen einzubauen und hoffen, dass sie eintreten. Damit fahre ich ganz gut bis jetzt und hoffe, dass ich mich weiterhin so durchmogele durch die Saison und vielleicht bis am Ende oben mitspiele und vielleicht so eine ein-Mann-1.-FC-Kaiserslautern-Person bin, der als Aufsteiger dann Meister wird. Aber wie sagt man so schön, die Runde ist noch lang, viele Hürden sind im Weg. Es macht auf jeden Fall einen Riesenspaß, mit euch zu tippen, es ist einfach eine Gaudi und es tut einfach gut in der jetzigen Zeit und mir gefällt es einfach.

    N.: Du bist noch nicht allzu lange bei der Tippliga dabei. Wie bist du auf sie aufmerksam geworden und seit wann tippst du mit?
    M.: Zur Tippliga kam ich durch Martin, der hat mich aufmerksam gemacht, dass er seit Jahren mittippt; da hab ich gesagt, dass ich da Interesse hätte, mitzumachen. Es müsste jetzt das 3. Jahr sein, in dem ich dabei bin. Im 1. Jahr bin ich im Mittelfeld rumgedümpelt. In der vergangenen Saison bin ich durchgestartet, ja, da war ich angenehm überrascht, dass ich so viele Punkte gemacht habe. Und jetzt hab ich noch den Schwung des Aufsteigers und bin dabei, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, für den Klassenerhalt, wie man so schön sagt. Das wären jetzt eigentlich 5 Euro für das Phrasenschwein, meine Äußerungen 😄.

    N.: Was ist dein Saisonziel?
    M.: So viele Punkte sammeln wie es geht, so lange wie möglich oben bleiben und die Favoriten ärgern.

    N.: Vielen Dank für das Interview!

    Zugriffe: 277  •  Kommentare: 5  •  Antwort erstellen

    Umgang mit Fehlern auf der Tippligaseite


    Hallo zusammen,

    wie einige von euch bemerkt haben, ist mir leider beim Einrichten der Spielpläne ein kleiner Fehler unterlaufen, wodurch man die Tipps des Spiels Hansa Rostock gegen TSV 1860 München noch nach Beginn des Spiel ändern konnte.
    Wir haben die abgegebenen Tipps gecheckt und es hat sich durch den Fehler niemand einen Vorteil verschafft. Deswegen werden wir das Spiel in der Wertung lassen.

    Solche Fehler sind in der Vergangenheit schon passiert und können auch wieder passieren. Falls ihr einen Fehler bemerkt, macht es bitte wie Matthias. Gebt uns kurz Bescheid und belasst es dabei. Wir tippen hier einfach nur mit Freunden aus Spaß und es geht um nichts.
    Bedenkt immer, dass wir sehen wann die Tipps geändert wurden. Falls sich jemand tatsächlich mal durch sowas einen Vorteil verschafft, werden wir uns natürlich überlegen, was die Konsequenzen daraus sind.

    Deswegen nochmals die bitte an euch: Gebt uns einfach nur kurz Bescheid und verhaltet euch ansonsten fair den anderen gegenüber.

    Und jetzt genug mit den ernsten Themen. Euch allen viel Erfolg beim Tippen und vor Allem: Viel Spaß!

    Zugriffe: 153  •  Kommentare: 0  •  Antwort erstellen

    3 Fragen an: Julian


    Liebe Tipper,
    es wurde mal wieder Zeit für ein Interview ;) und dafür habe ich mir Julian ausgesucht, der die Tippliga letzte Saison international würdig vertreten hat und schon lange bei uns mit an Bord ist - aber lest selbst:

    Nicole: Hi Julian, wie erklärst du es dir, dass du international so erfolgreich bist und in der Tippliga eher nicht so?
    Julian: Das ist tatsächlich eine gute Frage. Ich glaube in der Tippliga könnte man mich mit zwei Abstiegen und drei Aufstiegen (was auch nicht so ganz einfach ist!) als Fahrstuhlmannschaft bezeichnen. Auf der anderen Seite war ich in der 1. Tippliga auch schon zweimal 5., einmal 4. und habe einen Pokalsieg errungen. Obwohl mein Tippsystem seit Jahren ziemlich unverändert ist, stellt sich da irgendwie keine Konstanz ein. Vielleicht wird es ja tatsächlich mal Zeit, was zu ändern...
    Die einzige Erklärung, die ich dafür habe, dass ich international besser als in der Tippliga tippe, ist dass das Niveau bei uns einfach sehr hoch ist. Oder ich habe international einfach Glück. Aber wer schiebt die eigenen Erfolge schon gerne aufs Glück... ;)

    N.: Was ist demzufolge dein Saisonziel?
    J.: Mein Saisonziel war immer und ist es auch dieses Jahr so viele Titel wie möglich zu sammeln. Da ich dieses Jahr leider nicht international dabei bin, werde ich mich wohl mit dem Kampf um Meisterschaft und Pokal begnügen müssen.

    N.: Du bist ja schon seit Ewigkeiten dabei, durch deinen Cousin Demian dazugekommen und auch als Admin/IT-Experte mit ihm zusammen bei der Tippliga aktiv, inwieweit herrscht da Rivalität bei euren Begegnungen?
    J.: Es hat mir tatsächlich ein bisschen weh getan, dass er jetzt abgestiegen ist. Unsere Duelle waren nichts Besonderes, aber die ein oder andere Stichelei über WhatsApp gab es natürlich im Vorfeld unserer Matches.
    Auf der IT-Seite ergänzen wir uns aber ziemlich gut. Ohne ihn würde die Tippligaseite nicht so schön aussehen und einige Funktionalitäten weniger haben.

    N.: Vielen Dank für das Interview!

    Zugriffe: 318  •  Kommentare: 2  •  Antwort erstellen

    Tippliga Würzburg mit gutem Start in die UTEBA - Julian scheitert im Halbfinale


    Nach einer herausragenden Hinrunde kann sich das Abschneiden zum Saisonende auf internationalem Terain allemal sehen lassen. In der Debütsaison sammelte die Tippliga Würzburg immerhin 9.98 Punkte für die 3-Jahreswertung und stellte damit die Drittbeste der 9 teilnehmenden Ligen dar.
    Insbesondere das Abschneiden von Julian und Marcel U. verdient allemal Anerkennung. Julian - in der Liga wenig erfolgreich und nur knapp in der Relegation dem Abstieg entronnen - konnte sich im Viertelfinale des UTEBA-Pokals noch im Würzburg-internen Duell gegen Marcel U. durchsetzen. Im Halbfinale war dann trotz starker Leistung allerdings gegen den späteren Sieger Christian Beer Endstation.
    Generell waren das von den Würzburger Vertretern wirklich starke Leistungen. Wir drücken natürlich die Daumen, dass das Abschneiden 2020/21 ähnlich stark wird. Hierbei nehmen folgende Würzburger Tipper teil:
    Champions-Cup:
    • Sascha (Meister)
    • Patrick (Vizemeister)
    • Nicole (TG Rhön) (Platz 3)
    UTEBA-Pokal:
    • Lukas (Platz 4)
    • Werner (Platz 5)
    • Marcel U. (WTL-Pokal-Sieger)
    • Michael (bester Tipper)

    Zugriffe: 671  •  Kommentare: 0  •  Antwort erstellen


  • Wer ist online?
    • Insgesamt sind 6 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 6 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
      Der Besucherrekord liegt bei 182 Besuchern, die am Mo 26. Okt 2020, 22:44 gleichzeitig online waren.




  •  Uhr













  • Tippliga Würzburg


  •  UTEBA
  • Bild

  •  Suche
  • Erweiterte Suche


  •  Top Poster

  •  Neue Mitglieder

  •  Link zu uns
  • Benutze bitte diesen Link um Tippliga Würzburg bei dir zu verlinken:



  • Benutzername:


    Passwort:


    Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden


  •  Statistiken
  • Insgesamt
    Beiträge insgesamt 552
    Themen insgesamt 410
    Bekanntmachungen insgesamt: 169
    Wichtig insgesamt: 1
    Dateianhänge insgesamt: 2

    Themen pro Tag: 0
    Beiträge pro Tag: 0
    Benutzer pro Tag: 0
    Themen pro Benutzer: 7
    Beiträge pro Benutzer: 9
    Beiträge pro Thema: 1

    Mitglieder insgesamt 61
    Unser neuestes Mitglied: Olli L.

  •  Kalender
  • Nov. 2020
    So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30


  •  Letzte Bots
  • Bing [Bot]
    Di 24. Nov 2020, 18:06